Team 2019-11-20T17:29:09+00:00

Wer ist FRB Freerun?

FRB Freerun, ein Parkour und Freerunning Team bestehend aus Freunden, die die Leidenschaft der freien und kreativen Bewegung teilen. Das sind wir.

Wir, Yaku, Nicolas, Julian, Felix und Jonas. Seit 2013 trainieren wir aktiv Parkour, setzen uns für die Parkour-Szene ein und treten auf diversen Veranstaltungen als Showeinlage auf.

Für uns ist Parkour nicht nur eine Sportart, vielmehr ist es, seine körperlichen, technischen und mentalen Grenzen zu erkennen und diese zu überwinden.

Unsere Motivation

Den Lifestyle von Parkour zu verbreiten.

Athleten

Wir haben langjährige Erfahrung als Show-Athleten

Jonas Nußbaum
Jonas Nußbaum
Ich bin Jonas, bin 19 Jahre alt und betreibe seit 2013 aktiv Parkour.
Angefangen habe ich zu Hause in meinem Garten, dann habe ich von einer kleinen Community in Überlingen erfahren und bin seit dem in der Parkour-Szene aktiv.
Parkour bedeutet für mich mehr als eine Sportart, es ist ein Lifestyle und pure freiheit.
Neben Parkour beschäftige ich mich mit Fotografie und Filmmaking.
Yaku Vacaflores
Yaku Vacaflores
Yaku Vacaflores (17)
Angefangen mit Parkour habe ich Ende 2015 aber wirklich aktiv und regelmäßig bin ich erst seit Ende 2016 dabei. Anfangs War Parkour einfach nur mein Freitagabend Programm aber mit der Zeit wurde Parkour zu einem immer größeren Teil meines Lebens. Ich fing an regelmäßig auch außerhalb der Halle trainieren zu gehen, besuchte meine ersten Jams und fing an mit dem Sport zu reisen. Ich denke meine Leidenschaft zu Parkour kommt von dem Gemeinschaftlichen. Im Parkour geht es nicht wie viele denken darum die größten und gefährlichsten Sprünge zu machen und die größte Aufmerksamkeit zu bekommen, sondern einfach darum während dem Training eine gute Zeit mit seinen Freunden zu verbringen. <3
Nicolas Bader
Nicolas Bader
Ich, Nicolas Bader, bin 19 Jahre alt und trainiere seit 2013 aktiv Parkour und Freerunning. Schon von Anfang an reizte mich an dem Sport die Freiheit, mit Freunden das üben zu können, was einem Spaß macht. Angefangen hab ich damit, dass Juli und ich auf einem Gartentrampolin verschiedene Kicks und Saltos geübt haben. Später erfuhren wir von einem Parkour-Training, in dem man solche Sachen üben kann. Dort sind wir auf die Nußbäume (Jonas und Felix) gestoßen, die ich bereits von früher kannte und mit denen wir seit dem aktiv trainieren.
Julian Gröllich
Julian Gröllich
Ich bin Julian Gröllich (19) und mache Parkour seit Ende 2013. Ich wurde damals durch Videos auf sämtlichen Plattformen fasziniert und inspiriert weshalb ich mir ein Trampolin zulegte. Dort lernte ich meine ersten Moves und ein paar Monate später startete ich dann mit richtigem Parkour. Bei dieser Sportart genieße ich vor allem die Community und die einzigartige Stimmung die diesen Sport ausmacht. Auch das es keine Einschränkungen gibt und man seiner Kreativität freien lauf lassen kann.
Felix Nußbaum
Felix Nußbaum
Hi, ich bin Felix, 19 Jahre alt und trainiere Parkour und Freerunning seit Sommer 2013.
Das was damals aus reiner Lust am Bewegen und neue Tricks zu lernen in meinem Garten begann, hat heute einen sehr großen Einfluss auf meine Leben und hat mich zu Personen und Orten geführt, für die ich sehr dankbar bin. Das ist auch das was mich an Parkour so begeistert: Die Community. Durch die Parkour-Community wurden mir ganz neue Möglichkeiten geöffnet zu Reisen, neue Leute kennen zu lernen und Erfahrungen zu sammeln, was ich in diesem Ausmaße noch in keiner anderen Sportart oder Community erfahren habe.
Das was mir am meisten Spaß an Parkour macht, ist das gemeinsame Trainieren und Reisen mit Freunden da ich dadurch sehr viel von anderen lernen konnte.